Meditativer Morgenspaziergang

Meditativer Waldbegang

Sonntagsspaziergang durch die unberührte und gerade erwachende Natur an. Bei Tagesanbruch wollen wir den Wald genießen und uns seiner besonderen Atmosphäre überlassen. Wir laden ein:

Meditativer Morgenspaziergang
Sonntag 12. Juni 2016
Treffpunkt 5.50 Uhr an der Alten Schule

(Den Transfer zum Ausgangspunkt Molzig und zurück regelt die Dorfakademie)

Unser Rundweg startet an der Schutzhütte in Molzig (diese ist gut ausgeschildert und leicht zu finden) und führt dann über Schwanenkirche, Kapellenhof, Weihermühle in Dünfus durch das Brohlbachtal zurück zum Ausgangspunkt. Im Mittelpunkt stehen Betrachtungen der Kulturlandschaft im Forst Kirchspiel und die Landnutzung, die die Schönheit der Landschaft bestimmt. Wir gehen auch kurz in die Pfaffenhausener Schieferhöhle um die Bergbauvergangenheit der Region zu veranschaulichen.

Die Wanderung wird sehr kurzweilig sein und auch geprägt von reizvollen Eindrücken. Es ist eher ein längerer, knapp 4 Kilometer langer Spaziergang, auf dem es immer wieder Pausen zum Innehalten gibt. Der Weg ist vom Schwierigkeitsgrad als leicht einzustufen (bitte trotzdem auf gutes Schuhwerk achten) und bietet uns die Möglichkeit einer intensiven Naturerfahrung.

An mehreren ausgewählten Punkten erhalten wir von Förster Albert Jung Informationen zur Landschaft und zum Lebensraum Wald. Gemeindereferent Bernd Gilles wird den Bezug zum Leben und christlichen Glauben der Menschen herstellen. Zwischen den Stationen haben die Teilnehmer Zeit um über das Erfahrene zu „meditieren“. Die Kombination aus Natur, Ansprache und Besinnung macht diese Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis. Den Abschluss bildet um ca. 8.00 Uhr ein Frühstück in der Probstei Hambuch.

Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden werden aber gerne akzeptiert.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.
Voranmeldung ist unbedingt erforderlich (02653-3293) oder per E-Mail an dorfakademie.hambuch@web.de

Tipp: Wer an diesem Tag noch mehr Natur und Genuss erleben möchte, dem empfehlen wir das GenussWandern um 12.30 Uhr. www.susannes-schokolaedchen.de