Veranstaltungskalender

Feb
15
Fr
Mitgliederjahreshauptversammlung @ Probstei in Hambuch
Feb 15 um 20:00

Liebe Mitglieder der Dorfakademie Hambuch, liebe Freunde und interessierte Bürger!

Wir schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück in dem wir wieder viele positive Rückmeldungen und tatkräftige Unterstützung erhalten haben. Nun stellt uns das neue Jahr vor neue Herausforderungen und möchten wir mit vielen von Euch gemein-sam Rückblick halten, Anregungen aufnehmen und die Pläne für 2019 vorstellen.
Deshalb laden wir wieder herzlich ein, zur

Jahreshauptversammlung,
am Freitag, dem 15. Februar 2019,
20.00 Uhr in der Probstei

Dass es uns auch 2018 wieder gelungen ist ein attraktives Programm anzubieten, verdanken wir einem sehr engagierten Vorstand, dem positiven Zuspruch der Bevöl-kerung und der großen Beteiligung unserer Mitglieder. Dafür an allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön.

Aber Erfolg ist auch Verpflichtung. Wir haben noch viele Ideen, die wir Euch gerne vorstellen möchten, sind aber auch sehr an Euren Ideen und Vorschlägen interessiert. Deshalb würden wir uns über zahlreiche Besucher bei unserer Versammlung am 15.Februar freuen. Vielleicht hat ja auch jemand Lust im Vorstand der DA mitzuar-beiten; neue Mitglieder sorgen auch immer wieder für den notwendigen frischen Wind. Die Gelegenheit ist jetzt günstig denn es stehen Neuwahlen an. Also: Nur Mut!

Hier die offizielle Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

  • TOP 1 Begrüßung durch den Vorsitzenden
  • TOP 2 Rückblick auf das Jahr 2018
  • TOP 3
    • a) Kassenbericht
    • b) Bericht der Kassenprüfer
    • c) Entlastung des Vorstandes
    • d) Neuwahl der Kassenprüfer
  • TOP 4
    • a) Wahl eines Wahlleiters
    • b) Neuwahl des Vorstandes
  • TOP 6 Anregungen, Ideen, Vorschläge, Aussprache

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung laden wir alle zu einem gemütlichen Beisammensein (Essen, Trinken, Reden) ein.

Wir freuen uns auf Euer Kommen
Dorfakademie Hambuch e.V.
Der Vorstand

Mrz
17
So
15.Hambucher Carrera-Bahn-Meisterschaft/Lego-Bauwettbewerb/Modellbahnbau @ Im Haus Probstei in Hambuch
Mrz 17 um 12:00

15. Carrera-Bahn-Meisterschaft
Lego-Bauwettbewerb / Eisenbahn-Modellbahnbau

Sonntag, 17.03.2019, ab 12.00 Uhr

Im Haus Probstei in Hambuch

Kaum jemand hat die Möglichkeit eine 30 Meter lange 6-spurige Carrerabahn in seinem Keller auf zu bauen.  Daher laden wir alle kleinen und großen Freunde der schnellen Mini-Flitzer ein, ihre Fahrkünste auf so einer Strecke mit großer Steilkurve  unter Beweis zu stellen. Jeder kann mitmachen!!!

Los geht’s ab 12 Uhr mit den Qualifikationsrennen, in denen sich die Teilnehmer mit einer schnellen Rundenzeit für die Rennen in der Junioren- und in der Hauptklasse qualifizieren können. Start der spannenden Rennen ist um 16:00 Uhr mit den Läufen der Halbfinals, zu denen die zeitschnellsten Fahrer der Qualifyings in der Juniorenklasse sowie in der Hauptklasse zugelassen werden. Um für alle Teilnehmer Chancengleichheit zu gewährleisten, werden die zu steuernden Autos von der Dorfakademie gestellt. Gefahren wird mit DTM-Autos des Systems Carrera Evolution, die mit Ortmann-Reifen ausgestattet sind

Bei atemberaubenden Kopf-an-Kopf-Duellen dürfen sich auch die Zuschauer auf spannende Rennsport-Action freuen. Belohnt werden die Erstplatzierten wieder mit wertvollen Preisen und Pokalen.

Außerdem findet wie in den vergangenen Jahren ein Lego-Bauwettbewerb statt. Alle LEGOianer(innen) sind aufgerufen, ihr LEGO hervor zu holen und etwas Tolles daraus zu bauen. Den so entstandenen LEGO-Knüller bringen die „Künstler“ bis 14.00 Uhr in die Probstei zur Ausstellung. LEGOTechnik-Bauer können ebenfalls mitmachen. Für sie wird ein Extra-Preisausgesetzt Dort kann das interessierte Publikum die Bauwerke bewundern und bereits spekulieren, wer denn wohl einen der begehrten Pokale gewinnen wird. Die Teilnahme ist kostenlos. Ab 15 Uhr wird eine unabhängige Jury die Wertung vornehmen. Gegen 17.00 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen. Und wer keinen Preis gewinnt, geht auch nicht leer aus. Jede/r Teilnehmer(in) erhält eine kleine Teilnahmeprämie. Original LEGO-Bausätze können ebenfalls ausgestellt werden, werden allerdings nicht prämiert. Also strengt euch an und baut ganz nach euren Vorstellungen!
Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme mit vielen spannenden Bauwerken!

Carrera-Bahn

Unsere Modellbau-Gruppe präsentiert auch dieses Jahr wieder ihre Märklin-HO Modellbahn. Es gibt wieder viel Neues in ihrer Miniaturwelt zu sehen und viele Züge werden wieder unterwegs sein.

Natürlich ist auch die LEGO-Baugrube wieder da und die Dorfakademie sorgt fürdas leibliche Wohl

Mrz
27
Mi
Reisebericht Afrika Marie Therese Hetger + Florian Hartmann
Mrz 27 um 19:00

Abenteuer Afrika

Vortrag mit Bildern

von Marie Therese Hetger und Florian Hartmann
Am Mittwoch den 27.03.2019 um 19 Uhr
im Haus „Probstei“ in Hambuch.

Florian Hartmann, Inhaber des Reisebüro Herberholz in Treis-Karden ist fasziniert vom südlichen Afrika, so machte er sich in den letzten Jahren mehrfach mit dem Mietwagen auf den Weg und bereiste den schwarzen Kontinent.
Viele Menschen hat er bereits durch seine persönlichen Erfahrungen für eine Reise nach Südafrika, Namibia oder Botswana begeistern können, so auch Marie Therese, die sich 2018 auf Ihr großes Afrika Abenteuer begab.
Über Ihre tollen Erlebnisse und Eindrücke eines wundervollen Kontinents berichten die zwei Afrika Fans in Ihrem Reisevortrag.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher

Der Eintritt ist frei.
Spenden sind sehr erwünscht und kommen direkt der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute.

Apr
24
Mi
Exkursion nach Verdun mit der Kriegsgräberfürsorge
Apr 24 ganztägig

Tagesfahrt nach Verdun

Besuch der Erinnerungsstätten
des 1. Weltkrieges

am Mittwoch, den 24. April 2019

Aufgrund ihres Ausmaßes und der Heftigkeit der Kämpfe stellt die Schlacht von Verdun einen der tragischen Höhepunkte des Ersten Weltkriegs dar. Die Schlacht von Verdun ist im kollektiven Bewusstsein zum Symbol des Ersten Weltkriegs geworden und macht Verdun zu ihrer eindrucksvollen Erinnerungsstätte.

In Zusammenarbeit mit  dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. planen wir eine Fahrt nach Verdun mit einer Führung zu den Kriegsschauplätzen. Die Führung beginnt am Beinhaus nahe bei Verdun und führt weiter zum Fort Douamant. Dieses Fort war stark umkämpft und immer wieder Ziel kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen französischen und deutschen Soldaten. Von dort aus besichtigen wir das zerstörte Dorf Fleury. Zum Abschluss haben wir Gelegenheit das Memoriale zu besichtigen. Dies ist Museum und zugleich Gedenkstätte der Schlachtfelder von Verdun.

Zum Ausklang bietet sich die Möglichkeit, in der Stadt Verdun die gewonnenen Eindrücke zu diskutieren.

Fahrtbeginn ist morgens um 7.00 Uhr mit dem Reisebus der Firma Welter. Treffpunkt ist die Kreuzung in Hambuch. Die Busfahrt dauert ungefähr 3 Stunden. Gegen 17.00 Uhr ist die Rückfahrt geplant mit Ankunft in Hambuch gegen 20.00 Uhr.

Kosten inklusive Fahrt und aller Eintritte:  Erwachsene : 25€  und Schüler : 20€.
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

 

Anmeldungen bis spätestens  5. April 2019

Nina Simonis 02653/3979 oder nina.simonis@gmx.de

Mai
17
Fr
Besuch der Synagoge in Koblenz @ Synagoge in Koblenz
Mai 17 um 16:45

Am Freitag, 17. Mai 2019
16.45 Uhr Abfahrt in Hambuch, Dorfmitte

Wer mehr über den jüdischen Glauben und die Lebensphilosophie erfahren möchte, kann mit der Dorfakademie Hambuch die Synagoge in Koblenz besuchen.
Die jüdische Gemeinde bietet eine Führung in der Synagoge und den Besuch des Friedhofs an.
Auch eine Teilnahme am Abendgottesdienst um 19.00 Uhr mit anschließendem Kiddusch (= gemeinsamer Imbiss) ist möglich.
Für die Fahrt bilden wir Fahrgemeinschaften.
Die Führung in der Synagoge und auf dem Friedhof ist kostenlos.
Wer am gemeinsamen Essen dem Kiddusch teilnehmen möchte, zahlt die Kosten hierfür in Höhe von 15 bis 20 Euro vor Ort.

Eine vorherige Anmeldung bis 12.5.19 ist notwendig.

Hedwig Brengmann, 02653/590582 (AB)

Jun
5
Mi
Der Hirschkäfer Urzeitrelikt oder Kulturfolger? @ in der Probstei in Hambuch
Jun 5 um 19:30

Der Hirschkäfer
Urzeitrelikt oder Kulturfolger?
Am Mittwoch, 05. Juni 2019um 19.30 Uhr
in der Probstei in Hambuch
mit Dr. Markus Rink

Der Hirschkäfer Lucanuscervus: Unser größter mitteleuropäischer Käfer fasziniert die Menschen, wo immer er auftritt. Dabei ist es oft nicht der alte Eichenwald, sondern immer häufiger auch der heimische Garten, wo er für Aufsehen sorgt.
Der Förster und Umweltwissenschaftler Dr. Markus Rink ist seit 20 Jahren passionierter Hirschkäferfan und beschäftigt sich intensiv mit der Lebensweise dieser Tiere.
In einem Power-Point Vortrag wird er von seiner Arbeit mit und vor allem für Käfer berichten, sowie die Biologie und Besonderheiten dieser urigen Gesellen anschaulich darstellen.

 

 

Jul
3
Mi
Kochen für Kinder
Jul 3 um 11:00 – 14:00

In Zusammenarbeit mit der AOK bietet die Dorfakademie Hambuch einen Workshop für Kinder an, unter dem Thema

„Kochspaß mit Jolinchen“

Das AOK-Drachenkind schnibbelt und kocht für sein Leben gern und probiert immer wieder drachenstarke neue Rezepte aus. Bist du auch neugierig und hast Lust zusammen mit anderen Kindern tolle Leckereien zuzubereiten? Dann melde Dich zu unserem Workshop an!

Außerdem bekommst du hier viele wertvolle Drachentipps,

weil Jolinchen genau weiß, wie wichtig gutes Essen für unseren Körper ist.

Datum:                       Mittwoch 03. Juli 2019

Uhrzeit:                      11.00-14.00 Uhr

Ort:                             Haus Probstei in Hambuch

Leitung:                     Melanie Busch-Niederprüm (AOK-Ernährungsfachkraft)

Mitzubringen sind:   gute Laune und ganz viel Hunger…

Unkostenbeitrag:     5,00 €

 

 

Alter:                          8-12 Jahre

Teilnehmerzahl:       max. 12

 

 

Anmeldung unter der Tel.: 02653 1397

Besichtigung der Kläranlage in Treis-Karden
Jul 3 um 13:30

Einladung zur Besichtigung eines Klärwerkes –

dem Herzstück der Kanalisation

Mittwoch, 03.07.2019

Der schonende Umgang mit der Natur und die Wiederaufbereitung des Abwassers gewinnen in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Deshalb laden wir ein, das Klärwerk in Treis, eines der modernsten Anlagen in Deutschland, zu besichtigen:

–         Wie funktioniert ein modernes Klärwerk?
–         Was darf über den Abfluss in die Kanalisation eingeleitet werden?
–         Was bleibt bei der Reinigung übrig und was geschieht damit?

Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen einer Führung von ca. 1,5 Std., die auch für Kinder höchst interessant ist, erläutert. Wir laden daher alle Interessierten ein, diese technische Anlage zu besichtigen.

Die Führung beginnt um 14.00 Uhr.
Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.
Von Hambuch aus bilden wir Fahrgemeinschaften.
Treffpunkt: 13.30 Uhr vor Susis Schokolädchen.

Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist notwendig,
Tel.02653/590582 oder 0151/19481541

Aug
10
Sa
Mitsing-Konzert @ Probstei Hambuch
Aug 10 um 19:00

Zusammen mit dem bekannten Sänger, Pianisten und Entertainer Holger Queck laden wir zum gemeinsamen Singen ein.
Herzhaftes, gemeinsames Singen ohne Scheu – dazu ermuntert Holger Queck sein Publikum in seinem Mitsingkonzert.

Im Mittelpunkt stehen die schönsten Lieder seiner bisherigen Programme: Von Volksliedern über Schlager bis hin zu Evergreens von “Somewhere over the rainbow“ über „Kriminaltango“ und „Mackie Messer“ bis „What a wonderful world und „Country Roads“. Natürlich dürfen auch Lieder von Elton John und Billy Joel nicht fehlen.
Holger Queck trifft mit Tasten, Stimme und Moderation immer den richtigen Ton.

Einlass ab 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Aug
24
Sa
Warum verändern sich die gewohnten Waldbilder? @ Treffpunkt: Dorfplatz Hambuch
Aug 24 um 14:00

Warum verändern sich die gewohnten Waldbilder?

Waldbegang im Gemeindewald
am Samstag, den 24. August 2019

Die heißen und trockenen Tage der Jahre 2018 und 2019 sind nicht spurlos am sensiblen Ökosystem Wald vorübergegangen. Seit einigen Wochen häufen sich die Meldungen über Dürreschäden und Insektenfraß an Waldbäumen. Auch am Hambucher Wald geht diese klimatische Entwicklung nicht spurlos vorüber.
Gemeinsam mit dem Revierförster Markus Brengmann werden an eindrücklichen Stellen diese Auswirkungen angesprochen und die Folgen beschrieben. Zudem wird ein zukunftsorientierter Waldumbau an praktischen Beispielen diskutiert.

Zum Abschluss wird ein kleiner Imbiss angeboten

Treffpunkt:  Dorfplatz Hambuch um 14 Uhr

Bitte an wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk denken.

Sep
15
So
Wanderung entlang der Ortsgrenzen von Hambuch @ Treffpunkt: Dorfmitte an der Probstei (Hauptstraße 35)
Sep 15 um 14:00

Hambuch liegt mit seinen rund 770 Einwohnern eingebettet in eine herrliche Eifellandschaft in der Verbandsgemeinde Kaisersesch.

Viele haben sich sicherlich schon öfter gefragt, wo genau die Ortsgrenze zwischen Hambuch und seinen Nachbargemeinden verläuft. Gemeinsam mit dem ortskundigen Hambucher Urgestein „Beneschmattese Jupp“ alias Josef Hetger wandern wir entlang der Hambucher Ortsgrenzen. Wir starten unseren Rundweg an der Gemarkung Zettingen, weiter an Illerich entlang und kreuzen einen Zipfel von Landkern. Über die Gemarkung Kaisersesch geht es entlang an Eulgem über Gamlen zurück nach Hambuch. Unterwegs lernen wir die jeweiligen Flurnamen kennen und erfahren interessante Hintergründe zu historischen Ereignissen; oft verraten schon die Flurnamen etwas über ihre frühere Bedeutung…

Freuen Sie sich auf eine spannende Tour mit vielen neuen Eindrücken!

Da der Rundweg entlang der gesamten Ortsgrenze weit über 10 Kilometer beträgt, wird die Wanderung in zwei Streckenteile aufgeteilt. Die Wanderung entlang des zweiten Streckenteils wird im Frühjahr 2020 fortgesetzt. Der Termin wird frühzeitig veröffentlicht.

Treffpunkt:  Dorfmitte an der Probstei (Hauptstraße 35), 14:00 Uhr
Bitte an wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk denken.

Sep
28
Sa
Kabarett mit Matthias und Rainer Ningel @ Probstei Hambuch (Einlass ab 19.00 Uhr)
Sep 28 um 20:00

Als im Sommer 2004 die DA gegründet wurde geschah das mit dem Ziel, den ländlichen Raum durch kulturelle Angebote zu stärken um ihn so zukunftsfähig zu machen. Heute kann man sagen, das ist, zumindest für Hambuch und Umgebung erstaunlich gut gelungen. Wir freuen uns sehr, nun eine Veranstaltung anbieten zu können, in der das Leben auf dem Dorfe – immer im Vergleich zum Stadtleben – zum Thema gemacht wird.

Stadt – Land – Frust
*** Kabarett und Musik ***
Ningels
Samstag, 28. September 2019, 20.00 Uhr
Probstei Hambuch (Einlass ab 19.00 Uhr)

 

Hinter „Ningels“ verbergen sich die Hambucher Matthias und Rainer Ningel. Der eine ein  bundesweit dekorierter Musikkabarettist, der andere langjähriger Vorsitzender der DA. Über den Konflikt zwischen Stadt und Land, der ja irgendwie auch ein Konflikt zwischen den Generationen ist, wurde eigentlich schon alles gesagt; aber halt  noch nicht von diesen beiden. Und das sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn ein Musiker und eine Sozialwissenschaftler, die zudem noch Vater und Sohn sind, sich mit den Vor- und Nachteilen des Landlebens – immer auch im Vergleich zum Stadtleben – von der Wiege bis zur Bahre auseinandersetzen: kontrovers, nachdenklich, humorvoll, witzig, augenzwinkernd, mit Tiefsinn, kabarettistisch halt.

Eintrittskarten gibt es ab dem 31. August für 12,00 € im Vorverkauf („Schokolädchen“ Hambuch oder telefonisch unter 02653-3293) und für 14,00 € an der Abendkasse. Ermäßigte Preise für Schüler und Studierende.[1]


[1] Schülern und Studierenden werden an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises 2,00 € rückerstattet.

 

Okt
4
Fr
NACHTWANDERUNG
Okt 4 um 18:00

Für Kinder und Jugendliche

Ab 8 Jahre
Freitag 04.Oktober 2019
18.00 Uhr

Am Freitag, dem 04. Oktober wollen wir wieder in der Dunkelheit durch Wald und Felder rund um Hambuch wandern.

Treffpunkt: Um 18.00 Uhr an der Bushaltestelle in Hambuch.

Unterwegs werden wir uns bei einer kleinen Rast mit Würstchen und Stockbrot am Lagerfeuer stärken, bevor wir uns auf den Rückweg machen.

Die Dorfakademie sorgt für das leibliche Wohl. Ihr braucht nur gute Laune, feste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung und eine Taschenlampe.

Bitte meldet Euch bis zum 02. Oktober  per E-Mail unter info@dorfakademie-hambuch.de oder telefonisch unter 02653 / 914200 an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Wanderer begrenzt.

Wir freuen uns auf Euch!

Nov
6
Mi
Lesung „Jakobs-Pilger“ mit Wolfgang Schmitz
Nov 6 ganztägig
Nov
24
So
Kinderspielefest
Nov 24 ganztägig