Hambucher Carrerabahn-Meisterschaft geht in die nächste Runde

Wann:
8. März 2015 um 10:00 – 18:00
2015-03-08T10:00:00+01:00
2015-03-08T18:00:00+01:00
Wo:
Hambucher Sporthalle

carerra 2015

Die Dorfakademie ist zum 11. Mal Ausrichter in der Hambucher Sporthalle

Für die Teilnehmer an der Hambucher Carrerabahn-Meisterschaft heißt es auch in diesem Jahr wieder kühlen Kopf, stahlharte Daumen und eiserne Nerven zu bewahren. Am 8. März 2015 macht die Slotcar-Meisterschaft in Hambuch Station.

Der Wettbewerb wird mit attraktiven und topaktuellen DTM-Fahrzeugen von Audi, BMW und Mercedes ausgetragen und wie jeder weiß, steckt ordentlich Power unter der Motorhaube der Boliden. Wer am Ende auf dem Siegertreppchen stehen möchte, kann sich ab 10:00 Uhr mit einer schnellen Rundenzeit für die Finalläufe qualifizieren. Die zeitschnellsten Fahrer ermitteln ab 16:00 Uhr die Sieger der 11. Hambucher Carrerabahn-Meisterschaft. Neben dem Hauptrennen wird ein eigenes Juniorenrennen gefahren. Belohnt werden die Erstplatzierten mit wertvollen Sachpreisen und begehrten Pokalen.

Um Chancengleichheit unter allen Teilnehmern zu gewährleisten, werden die zu steuernden Autos von der Dorfakademie gestellt. Gefahren wird mit DTM-Rennwagen des Systems Carrera Evolution, die mit Ortmann-Reifen ausgestattet sind. Eine extra für die Veranstaltung konzipierte große Steilkurve wird der mehr als 30 Meter langen 6-spurigen Strecke ein ganz besonderes Flair verleihen. In jedem Fall stehen packende Kopf-an-Kopf-Duelle auf der Tagesordnung, wenn die Fahrer den Handregler durchdrücken, um sich gegen die harte Konkurrenz zu beweisen.

Als amtierende Champions treten Mario Groß aus Kaisersesch in der Hauptklasse und Jannik Junker aus Ulmen in der Juniorenklasse an. Die Zuschauer dürfen sich auf abwechslungsreiche und spannende Rennaction freuen.

Modellbahnschau:

2013 startete die Modellbahn-Gruppe der Dorfakademie mit dem Nachbau der Eifelquer-Bahn im Maßstab 1 zu 87. Am Sonntag wird das neueste Teil dieser Bahn um den Bahnhof Darscheid präsentiert.

Erstmals wird auch die Modellbahn der Arbeitsgemeinschaft der Realschule Plus aus Kaisersesch, die in Zusammenarbeit mit der Modellbahn-Gruppe der Dorfakademie entsteht, in Hambuch zu sehen sein.

Wir können also gespannt sein! Und natürlich wird auch wieder viel Betrieb mit herrlichen Eisenbahnzügen auf der Modellbahn sein. Die Modellbahnfreunde freuen sich auf euren Besuch

Legobau-Wettbewerb

Alle LEGOianer(innen) sind wieder aufgerufen, ihr LEGO hervorzuholen und im Vorfeld zum Wettbewerb etwas Tolles daraus zu bauen. Den so entstandenen LEGO-Knüller bringen die „Künstler(innen)“ bis 12.00 Uhr in die Sporthalle Hambuch zur Ausstellung mit. Selbstverständlich kann auch im Team gebaut werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Dabei geht es um die individuelle Kreativität! Fertige Bausätze sind daher für den Wettbewerb nicht zugelassen, können allerdings gerne von euch „außer Konkurrenz“ dem staunenden Publikum präsentiert werden Ab 14.30 Uhr wird die Wertung der verschiedenen Exponate durch eine unabhängige Jury vorgenommen. Das Publikum hat während des ganzen Tages die Möglichkeit, die LEGO-Bauwerke zu bewundern.

Gegen 16.00 Uhr ist die Siegerehrung mit Vergabe der begehrten Pokale und Teilnehmerpreise vorgesehen.

Natürlich ist auch die LEGO-Baugrube wieder da und die Dorfakademie Hambuch sorgt für das leibliche Wohl.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.